INSIDE TW

Wie man als TZ-Projektleiterin Job und Familie erfolgreich jongliert

Projektleiterin in Teilzeit und gleichzeitig Vollzeit-Mama? Manuela schafft es mit Bravour, ihre beiden Kinder und den oftmals sehr fordernden Job im Projektmanagement unter einen Hut zu bringen. Eine tolle und langjährige Mitarbeiterin, die wir heute in den Fokus rücken wollen. Sie ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie es möglich ist, eine erfolgreiche Karriere mit der verantwortungsvollen Rolle einer Mutter zu vereinen. Deshalb: Hut ab vor Manuela. Im Interview erfahrt ihr mehr über unsere Kollegin.

Was genau machst du bei Teamware?
Meine Position lautet Senior Consultant Project Management. Kurz gesagt, ich bin Projektleiterin für ein umfangreiches IT-Projekt bei einem lokalen OEM. Meine Aufgaben sind sehr vielfältig: ich stecke mit unseren Kund:innen die inhaltlichen Schwerpunkte ab, habe die Projekt-Roadmap im Blick und reagiere flexibel auf technisch wechselnde Herausforderungen. Zudem steuere ich mein Softwareprojekt auch wirtschaftlich, d.h. ich kenne die Angebotsdetails und überblicke die Aufwände der User Stories - egal ob es um Software-Testing, Entwicklung oder Deployment geht.

Das klingt nach sehr viel Arbeit. Wie schaffst du das in deiner limitierten Arbeitszeit?
Mein Alltag ist oft sehr herausfordernd. Durch gute Organisation, Abstimmung und Unterstützung von meinem Team und meiner Familie funktioniert meist alles sehr gut. Für ungeplante Ereignisse wie die Erkrankung eines meiner Kinder, finden wir immer eine gute Lösung, die für alle passt. Somit würde ich sagen, das Zauberwort ist hier eindeutig Rücksichtnahme – und zwar von allen Seiten. Kolleg:innen und Kund:innen haben sehr viel Verständnis für die Situation einer Mutter mit kleinen Kindern und ermöglichen mir die Freiheit, meine Arbeitsweise individuell zu gestalten. So kann ich mein Projekt tatsächlich in Teilzeit leiten und die Bedürfnisse der Familie mit dem Job vereinbaren. Für die große Flexibilität und das damit einhergehende Vertrauen in mich bin ich dankbar. Anders würde es nicht so gut funktionieren.

Wie sieht ein typischer Tag für dich aus?
Zuerst natürlich die Kinder für Schule und Kiga fertig machen. Mit viel Glück schaffen wir meist sogar ein gemeinsames Frühstück. 3 von 4 Tagen arbeite ich idR im HomeOffice. Wenn die Kids außer Haus sind, gibt’s erst noch mal eine Tasse Kaffee für mich. Nebenbei checke ich Mails und Nachrichten, um zu sehen ob und was ich ggf. am Vortag verpasst habe. Meist steht dann auch schon der erste Termin an. Mein Arbeitstag ist von vielen Meetings und Abstimmungen, intern sowie mit Kunden:innen, geprägt. Ansonsten konkretisiere und prüfe ich Kundenanforderungen und bereite sie für die Entwicklung auf. Sprints müssen geplant und evaluiert werden. Nach ca. 6 Stunden Arbeit sind dann wieder die Kids dran und haben Hunger, wollen Spielen, zu Freunden gebracht werden, Hausaufgaben- und Lernkontrolle und und und. Waschen, Putzen und Kochen inklusive. Manchmal nutze ich auch die Abendstunden, um bestimmte Themen in Ruhe abzuarbeiten wie z.B. Kalkulation und Angebotserstellung. Mein Mann hat ebenfalls einen fordernden Job, wir teilen uns die Aufgaben so gerecht wie möglich.


Was gefällt dir am besten an deinem Job?
Mir gefällt die Abwechslung und Flexibilität in meiner Arbeit, unser großartiges Team und der Kundenkontakt. Es ist keine monotone Schreibtischarbeit, sondern jeden Tag gibt es neue Herausforderungen. Langweilig gibt’s woanders.


Was gefällt dir an der Teamware als Arbeitgeber?
Das enorme Entgegenkommen bzgl. meiner Arbeitszeit und das starke Wir-Gefühl begeistern mich immer wieder. Das Beste ist allerdings die Anerkennung und Wertschätzung, die mir hier entgegengebracht werden.

Was treibt dich an und motiviert dich in deiner Arbeit?
Mich motiviert die Sichtbarkeit meiner Arbeit, insbesondere wenn mein Tun dazu beiträgt, dass unsere Software für den Kunden einen echten Mehrwert generiert.

Warum sind Kund:innen bei Teamware gut aufgehoben?
Unsere Kund:innen sind bei TW gut aufgehoben, weil wir hohe Kompetenz mit Kundenorientierung und absoluter Zuverlässigkeit verbinden. In meinem Job trage ich dazu bei, dass die Kundenanforderungen bestmöglich umgesetzt und die Projekte erfolgreich abgeschlossen werden.

Jetzt informieren

Allgemeine Fragen zum Portfolio oder konkreter Beratungsbedarf?

Kontakt
Teamware GmbH
ISO Zertifizierung

Kontakt

Einsteinstr. 172 
D-81677 München
089-427005.0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir kombinieren Beratungsleistungen mit fundierter Branchenexpertise. Das belegen wir mit Referenzen in der Realisierung digitaler Produkte und Lösungen.