Keine Angst vor der Zukunft - sie hat längst begonnen!

2006-2009

2006

  • Die nächste Version der Spielbetriebsanwendung TeamSL des Deutschen Basketball Bundes wird projektiert: Das gesamte Lizenzwesen (Trainer, Schiedsrichter, Bundesligaspieler) wird nun mit der Teamware-Software und auf den Teamware-Servern abgewickelt.
  • Auf den Mailingtagen in Nürnberg präsentierte Teamware im Juli erneut sein erfolgreiches e-Newslettersystem Teamletter.
  • Auch im Jahr 2006 stellt Teamware auf der führenden IT-Messe Systems aus. Thema sind die VoIP-Dienstleistungen von TeamFON sowie die vielfältigen Security-, Content Management- und Newsletter-Services. Die TeamFON GmbH nutzte die Systems 2006 um eine Weltneuheit zu präsentieren – TeamSIP. Traditionelle VoIP-Lösungen beschränken sich meistens auf den Bereich der Telefonie. TeamSIP aber geht einen Schritt weiter und integriert Telefonie, Fax und Datendienste mit integrativen Daten beispielsweise aus Datenbanken, ERP- und CRM-Systemen.

2007

  • Teamware erweitert seine Hosting Area um neue Flächen im Hochsicherheitsrechenzentrum bei Level 3, eine der sichersten und technisch hochwertigsten Colocationeinrichtungen Deutschlands. Mehrfach redundante Gigabit Leitungen und Sicherheitsmechanismen wie Zugangskontrollen und Brandschutz runden das Leistungsangebot ab. Eine räumliche Trennung der beiden Hosting Areas ermöglicht den Aufbau einer redundanten Infrastruktur.
  • Eine bekannte Anwalts-, Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer-Kanzlei in München migriert ihre umfangreiche Website auf das Web Content Management System TeamCMS von Teamware. Pünktlich zum Jahreswechsel geht www.spitzweg.com in neuem Gewande online!
  • Der Deutsche Basketball Bund beauftragt Teamware mit einer umfangreichen Weiterentwicklung der Plattform "TeamSL". Neue Module zur Schiedsrichter- und Verbandsverwaltung runden TeamSL zu einem umfassenden webbasierten Verwaltungssystem für Sportverbände ab.

2008

  • Ein großer weltweit operierender Automobilzulieferer beauftragt Teamware mit der Weiterentwicklung einer web-basierenden Plattform zur Auftragsabwicklung. Diese Plattform dient als Schnittstelle zwischen der Lagerverwaltung und den Bestellsystemen der Automobilhersteller.
  • Die ARD beauftragt die Tochter TeamFON mit der Lieferung von mobilen TeamSIP Telefonanlagen für die Fußball Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz.
  • Der Bayerische Rundfunk beauftragt TeamFON, für die Spendengala "Sternstunden" die Telefonanlage für die Spendenanrufe zu liefern und während der Spendengala zu betreiben.

2009

  • Teamware wird einer der Mitgründer der Süd IT AG, die ein leistungsfähiger Verbund acht spezialisierter mittelständischer IT-Unternehmen ist, die gemeinsam umfassende und maßgeschneiderte IT Lösungen und Services anbieten.
  • Die Mahag München beauftragt Teamware mit der Installation und dem Betrieb einer zentralen Firewall und Spam- und Virenschutzlösung für 20 Standorte.
  • Teamware wird Astaro preferred Partner. Astaro Security Gateways sind eine der führenden Plattformen die Enterprise-Netzwerk-, Web- und E-Mail-Sicherheit.
  • Zum Ende des Jahres projektiert und installiert Teamware die neuen Server der Fidor Bank. Diese werden redundant aufgebaut und über zwei der Rechenzentren bei Teamware in Betrieb genommen.