Keine Angst vor der Zukunft - sie hat längst begonnen!

2010-Heute

 2010

  • Aufbau einer privaten Cloud für die Nemetschek AG.
  • Teamware programmiert iPhone Apps für die Festnetztelefonie auf mobilen Endgeräten.
  • Teamware nimmt sein 3. Rechenzentrum in Betrieb, alle Rechenzentren sind mit Gigabit Glasfaserleitungen redundant verbunden.

2011

  • Teamware gründet die Tochter "Teamware Softwareprojektierung GmbH" mit dem Standort Ingolstadt, um die Aktivitäten im Automobilumfeld zu verstärken.
  • Teamware erweitert die Programmierung von Smartphone Apps um Android und mobile Webseiten.

2012

  • Teamware ernennt Holger Kluge, Martin Weiß und Thomas Weiß zu neuen Geschäftsführern und belohnt sie für das jahrelange Engagement für die Firmen Teamware und TeamFON.
  • Teamware stellt auf der Security Messe ITSA in Nürnberg aus. Ein Schwerpunkt sind hier die Partnerschaft mit Astaro und Infinigate sowie die Bayerische Cloud.

2013

  • Teamware rüstet die Außenanbindung seiner Rechenzentren auf 10 GBit/s auf.
  • Die TeamFON GmbH erhält innerhalb von kurzer Zeit zwei Auszeichnungen:
    • Auf der CeBIT wird TeamSIP Centrex als white label Lösung der acmeo cloud-distribution mit dem ersten Platz beim Innovationspreis-IT 2013 im Bereich TK-VoIP ausgezeichnet
    • TeamFON gewinnt im Juni mit "TeamSIP Centrex" den Vergleichstest von virtuellen Telefonanlagen in der Connect, Europas größtem Magazin zur Telekommunikation.

2014

  • Die Zahl der Mitarbeiter steigt auf über 50.
  • Teamware wird Sophos Platin Partner.
  • Die Teamcloud wird ins Leben gerufen, damit können virtuelle Arbeitsplätze aus der Cloud angeboten werden.

 2015

  • Die Tochterfirma "TeamFON" wird 10 Jahre alt und feiert dies zusammen mit Partnern im Audi Dome bei einem Europapokalspiel der FC Bayern Basketballer.
  • Die "TW Soft" in Ingolstadt zieht in neue, moderne Büros am Audi Kreisel.